Tennisüberraschung in Halle:

Alexander Zverev, 19 Jahre aus Hamburg schafft es, den 34 jährigen und 17fachen Grand Slam-Sieger Roger Federer mit 7:6 (7:4), 5:7 & 6:3 aus dem Atp-Turnier zu werfen.

Sollte er jetzt auch im Finale noch einmal so eine „sensationelle“ Leistung, wie er selbst sagt liefern, so winkt ihm ein Preisgeld von 1,8 Mio. Dollar.